Nachrichten

Neuigkeiten von unseren Projekten, Aktionen und unserem Team finden Sie hier in unserer Nachrichten-Übersicht.

Berufsschüler produzieren 20.000 Masken (Meghalaya, Nordostindien)

In den Berufsbildungsprogrammen von Childaid Network qualifizieren sich jährlich tausende arbeitslose Jugendliche, sodass sie sich und ihre Familien gut unterstützen können. Wie alle Ausbildungsprogramme ruhen die Kurse nun, allerdings bietet das auch Chancen. Um gegen die Verbreitung der Pandemie zu helfen, haben Auszubildende unserer Berufsbildungskurse …

Berufsschüler produzieren 20.000 Masken (Meghalaya, Nordostindien) Weiterlesen »

Lernen durch Digitalisierung

Um die Weiterbildung der Jugendlichen zu fördern, nutzen wir Tablets, die rotierend von Schule zu Schule weitergegeben werden. Auf diesen Tablets sind Videos installiert, welche mögliche Berufe anschaulich und detailliert vorstellen (z.B. Kosmetikerin, Schneiderin, Schreiner und Elektriker). Dadurch werden die jungen Menschen motiviert nach der …

Lernen durch Digitalisierung Weiterlesen »

Taunusgymnasium startet Hilfsaktion für Partnerschule in Amguri

Unter den Königsteiner Schülern des Taunusgymnasiums wächst die Sorge um die Patenschule in Amguri. Der Shut Down stellt viele Familien in der Region vor enorme Herausforderungen. Sie haben aktuell keine Möglichkeit, Geld zu verdienen und wissen schlicht nicht, wie sie ihre Kinder in den nächsten …

Taunusgymnasium startet Hilfsaktion für Partnerschule in Amguri Weiterlesen »

Auswirkungen von Covid-19 auf unsere Arbeit

Noch ist unsere Projektarbeit in Südasien nicht beeinträchtigt. Alle Programme laufen wie geplant. Wir rechnen jedoch auch in unseren Projektregionen mit Schulschliessungen zum Schutz der Bevölkerung. Unterdessen musste unser Projektteam seine Reisepläne anpassen. Das Nepal Team hat eine aktuelle Reise vorzeitig beendet und ist wieder …

Auswirkungen von Covid-19 auf unsere Arbeit Weiterlesen »

Dr. Gerd Müller besucht Kinderrechtsprojekt

Entwicklungsminister Müller besucht unser Projekt in Guwahati

In einem Steinbruch im Süden der Millionenstadt Guwahati ist gelungen, was sich Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller für die gesamte Region Südasien wünscht: Es gibt keine Kinderarbeit mehr. Für die armen Familien in den Slums der Region ist die schwere Arbeit im Steinbruch Lebensgrundlage. Ihre Kinder …

Entwicklungsminister Müller besucht unser Projekt in Guwahati Weiterlesen »

Benefiz-Gala im Circus Waldoni ist ein voller Erfolg

Die Gäste der Benefiz-Gala im Circus Waldoni in Darmstadt waren tief bewegt. Sieben junge Artisten des Darmstädter Circus Projekts berichteten über ihren freiwilligen Einsatz in Amguri. In der zum Modellprojekt ausgebauten Schule werden rund 1.500 Flüchtlingskinder unterrichtet und untergebracht. Mit 130 Schülerinnen und Schülern trainierten …

Benefiz-Gala im Circus Waldoni ist ein voller Erfolg Weiterlesen »

Protestmärsche Assam

Gewaltausbrüche in Assam: Projektregionen betroffen

Seit dem 10. Dezember kommt es zu massiven Protesten und Gewaltausbrüchen in Nordostindien. Unsere Projektregionen sind direkt betroffen. Auslöser ist das neue Staatsbürgergesetz – Citizen Amendment Bill (CAB). Das Gesetzt regelt, wer wie schnell Inder werden darf, bzw. wer die indische Staatsbürgerschaft behalten darf. Einwanderer …

Gewaltausbrüche in Assam: Projektregionen betroffen Weiterlesen »

Die Stiftung Kinder-Hilfe und Childaid Network verbünden sich

Gemeinsam noch stärker für benachteiligte Kinder in den ärmsten Regionen der Welt. Das ist die Idee hinter dem Zusammenschluss der Stiftung Kinder-Hilfe mit Childaid Network. Vorstand Prof. Dr. Peter Eigen begründet diesen Schritt mit einem gemeinsamen Wertverständnis und der konkreten Absicht, Ressourcen zu bündeln. Die …

Die Stiftung Kinder-Hilfe und Childaid Network verbünden sich Weiterlesen »

29. Königsteiner Salon: Soziale Verantwortung des Unternehmers

Wie integriert man soziales Engagement nachhaltig in die Geschäftstätigkeit? Dieser Frage widmete sich Max W. Römer anlässlich des 29. Königsteiner Salons. Reine Profitmaximiereung eigne sich nicht als langfristige Überlebensstrategie für Unternehmen, so die These des Referenten. Deutlich nachhaltiger ist es, Standards zu schaffen, die ein …

29. Königsteiner Salon: Soziale Verantwortung des Unternehmers Weiterlesen »

Scroll to Top