Childaid Network

Archiv Bhandar

13

Jun 15

0

Erdbeben in Nepal

Folgen des Bebens Die Epizentren der verheerenden Erdbeben vom 25. April und 12. Mai lagen nahe bei unserem Projektgebiet Bhandar in Nepal. Nach dem zweiten Beben sind fast alle Gebäude zerstört oder unbewohnbar. Die Menschen sind traumatisiert. Trotz beginnenden Monsuns leben sie unter Planen im Freien. Auch das Kinderhaus und die ...

Mehr lesen

28

Mai 15

0

Viel solidarische Unterstützung für Nepal

In diesen Tagen erhalten wir viele solidarische und aufmunternde Angebote für Unterstützung. Wir wollen einige davon aus den letzten Tagen auflisten, um uns zu bedanken, aber auch anderen Mut zu machen, eine eigene Aktion zu starten: – das Teehaus Ronnefeldt bittet seine Kunden und Handelspartner um Beiträge für die ...

Mehr lesen

27

Mai 15

0

Dritter Hilfskonvoi für Bhandar läuft an

Ein kurzes Update zu den Aktivitäten in Nepal. Was passiert nun weiter? – Unser Team vor Ort, FRADS, hatte am Pfingst- Sonntag eine Sondersitzung, um die nächsten Schritte zu beschließen. – Es ist ein dritter Notfallkonvoi eingesetzt worden. (Leider sind die Preise für Zeltplanen durch den Engpass in Nepal deutlich ...

Mehr lesen

21

Mai 15

0

Nothilfe kommt in Bhandar an

Anup Shrestha, der Präsident unserer Partnerorganisation in Nepal, schreibt von seinen Eindrücken aus dem Erdbebengebiet, dem Erleben des zweiten Erdbebens sowie den Hilfsaktionen: „Dear all, As we all know, the recent incident that happened in Nepal is of epic proportion. Although we all knew Nepal is at very high risk of ...

Mehr lesen

18

Mai 15

0

Nepal Erdbeben: Den Wiederaufbau anpacken

Die Folgen des zweiten Bebens am 12. Mai mit der Stärke 7,4 östlich von Kathmandu sind für Projekt katastrophal und tragisch. Das Epizentrum lag im Projektgebiet, wo Childaid Network mit Kinder-von-Bhandar aktiv ist. Schon das erste Beben hatte die 40 Schulen dort schwer beschädigt, viele Wände und Dächer zerstört. Die meisten ...

Mehr lesen

14

Mai 15

0

Sujan berichtet aus Bhandar

Sujan Pradhan, unser Projektmanager bei FRADS vor Ort, schreibt (Synapse aus mehreren Konversationen): Unser Team mit Anup und Bhawan ist vor Ort in Bhandar. Es ist niemandem von unserem Team etwas passiert, aber in Bhandar und auch in den Dörfern gibt es Todesfälle. Leider ist es wie befürchtet: es gibt jetzt keine Häuser mehr, ...

Mehr lesen

12

Mai 15

0

Heftiges Erdbeben mit 7,3 erschüttert Nepal erneut

Gerade (12.05., 12:55 Ortszeit) hören wir, dass vor einigen Minuten ein weiteres heftiges Erdbeben mit einer Stärke von 7,3 mit Epizentrum in unserem Projektgebiet die geschundene Region getroffen hat. Wir bangen um die Menschen und sind zutiefst besorgt, dass die beschädigten Häuser nun ganz eingestürzt sind. In Kathmandu ...

Mehr lesen

11

Mai 15

0

Video zeigt die Zerstörung in Bhandar

Unser Team vor Ort in Nepal (FRADS) hat uns diesen Film geschickt, der sehr sachlich über die verheerenden Auswirkungen des Erdbebens in unserem Projektgebiet berichtet und auch deutlich macht, warum unsere Hilfe so wichtig ist. Der Film zeigt auch, wie unsere erste Not-Hilfe noch vor irgendwelcher Regierungshilfe vor Ort ankam. ...

Continue Reading

06

Mai 15

0

Kinderhaus und Schulen stark beschädigt

Nun haben wir Gewissheit – dem Team ist nichts passiert, die Kinder im Kinderhaus sind nicht verletzt, doch die Zerstörung ist verheerend. Manches lässt sich vielleicht reparieren, doch auf diesem Bild sehen auch die Laien, das das Gebäude kaum mehr zu retten ist. (Bilder von Paban aus Bhandar)

Mehr lesen

02

Mai 15

0

Decken, Planen und Arznei ist auf dem Weg nach Bhandar

Ich konnte eben mit Anup telefonieren. Er sagt: Wir erhalten weiter wenige Nachrichten aus Bhandar, doch erste Stromleitungen sind wieder hergestellt so dass wir hoffen, bald wieder telefonieren zu können. Es gibt nicht viele Tote dort, aber viel Zerstörung. Mit den ersten zugesagten Geldern haben wir Decken, Planen und Arznei ...

Mehr lesen