Childaid Network

Berufsbildung im Slum

Zusätzlich unterstützen wir im Rahmen der Kampagne die berufliche Qualifizierung der älteren Straßenkinder. 1.500 Jugendliche erhalten eine Ausbildung und vermittelte Jobs.

12

Feb 14

0

Tim Kanning und Wolfgang Eilmes von der F.A.Z. hatten im Oktober 2013 dokumentiert, wie hoffnungslos der Alltag junger Mädchen in den Elendsquartieren Guwahatis ist. Diese arbeiten in den Steinmühlen, als Straßenkehrerin oder Müllsammlerin.

Dank der Aktion F.A.Z.-Leser-helfen gibt es jetzt erste Lichtblicke. 40 junge Damen kommen nun regelmäßig zur Schneiderlehre in die Werkstatt, 25 weitere erwerben die Grundfertigkeiten der Hotelbranche. In Zentrum Maligaon werden 13 unterschiedliche Berufe angeboten. Bis Ende 2015 wollen wir mehr als 1.500 arbeitslose junge Menschen in der Stadt qualifiziert haben, die meisten davon Frauen.