Bildung bremst Landflucht

In Tarajulie eröffnet Alex Paul, Projektleiter unserer Partnerorganisation AIDA, mit einem kleinen Team die 203. Community-School aus dem Programm von Childaid Network. Cirka 7.500 Jugendliche, die bisher nie zur Grundschule gehen konnten, lernen in diesen Abendklassen Lesen, Schreiben und Rechnen. Sie gewinnen Selbstvertrauen und praktische Fähigkeiten, die ihnen ein selbstbestimmtes Leben im ländlichen Raum ermöglichen.

Das erfolgreiche Programm hat sich nun über eine Fläche von 250.000 qkm ausgebreitet, etwa so groß wie Westdeutschland.

Scroll to Top