Childaid Network

15 neue Schulen für Flüchtlingskinder im westlichen Assam

29

Aug 14

0

Wiederkehrende Unruhen zwischen dem Mehrheitsstamm der Bodos und einwandernden Muslimen führen immer wieder zu Gewalt zwischen den Stämmen im westlichen Assam. Dadurch sind auch viele Santhals verunsichert: Hunderte Familien sind deswegen in die Urwälder an der Grenze zu Bhutan geflüchtet. Ohne Infrastruktur kämpfen sie dort ums blanke Überleben – vom Staat sind sie vergessen.

2013 starteten wir mit einen rudimentären Schulbetrieb. Dank starker Sponsoren eröffneten wir im Sommer 2014 fünfzehn neue kleine Schulen für über 1.000 Kinder – einfache Bambushütten mit Blechdach. Die Motivation der Schüler und Eltern beeindruckte uns beim Besuch im August. 25 Euro reichen als Jahresstipendium. Es gibt noch tausende Kinder, die auf einen Paten warten.