Childaid Network

Dritter Hilfskonvoi für Bhandar läuft an

27

Mai 15

0

Ein kurzes Update zu den Aktivitäten in Nepal. Was passiert nun weiter?

– Unser Team vor Ort, FRADS, hatte am Pfingst- Sonntag eine Sondersitzung, um die nächsten Schritte zu beschließen.
– Es ist ein dritter Notfallkonvoi eingesetzt worden. (Leider sind die Preise für Zeltplanen durch den Engpass in Nepal deutlich gestiegen, es werden jetzt aber auch größere, dickere Planen gekauft)
– Jede zerstörte Schule bekommt ein Materialkit, um Behelfsräume einrichten zu können, so dass der Unterricht bald fortgesetzt werden kann.
– Wir bilden ein Team für den Wiederaufbau und integrieren dort Bauleiter, erfahrene Architekten und lokale Meinungsführer

– Wir sind intensiv dabei, uns mit anderen Organisationen auszutauschen zu kostengünstigem, aber Erdbebensicherem Bauen

– Erste Anträge für Drittmittelzuschüsse sind in Vorbereitung.

In Kürze gibt es mehr Details