Childaid Network

Die Stiftung Kinder-Hilfe und Childaid Network verbünden sich

06

Dez 19

0

Gemeinsam noch stärker für benachteiligte Kinder in den ärmsten Regionen der Welt. Das ist die Idee hinter dem Zusammenschluss der Stiftung Kinder-Hilfe mit Childaid Network. Vorstand Prof. Dr. Peter Eigen begründet diesen Schritt mit einem gemeinsamen Wertverständnis und der konkreten Absicht, Ressourcen zu bündeln. Die Stiftung Kinder-Hilfe wurde 1999 durch Jutta Philippi Eigen und ihre Mutter Else Philippi ins Leben gerufen.

Kindern und Jugendlichen nachhaltig helfen

Der Entschluss, Kindern nachhaltig helfen zu wollen, reifte bei der Berliner Ärztin während ihres Einsatzes in den Armen-Kliniken Botswanas und Kenias, und später weltweit im Dienste der German Doctors. Seitdem hat die Stiftung hunderten Kindern und Jugendlichen in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa dazu verholfen, ihre Lebensbedingungen grundlegend zu verbessern. Bildung und Gesundheitsversorgung stehen dabei im Fokus.

Gemeinsame Benefiz Gala in Berlin

Der Zusammenschluss ist Anlass für eine große Spendengala am 8. Dezember in Berlin. 150 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erwartet ein zauberhaftes Programm mit dem Weltmeister der Mentalmagie und Childaid Network Botschafter Nicolai Friedrich.

Mitri Sirin, bekannt als Moderator des ZDF Morgenmagazins und gleichfalls Botschafter von Childaid Network wird durch den Abend führen. Die Spenden des Abends kommen dem Projekt „Zukunft für Straßenkinder“ in der indischen Metropole Guwahati zugute. Wir bedanken uns bei AdEx Partners. Als Hauptsponsor der Veranstaltung ermöglichen Sie uns, die Spendenerlöse zu 100% in das Projekt zu geben.

Zur Pressemeldung