Schulschliessungen in unseren Projektgebieten

Mädchen bei den Schulaufgaben in Kurigram Bangladesch

Indien hat inzwischen alle Bildungseinrichtungen geschlossen und setzt dies schrittweise um. Auch in Nepal ist dies der Fall. Dort werden auch alle Prüfungen verschoben. In Myanmar sind offiziell noch keine Infizierten bekannt, dennoch hat das Land alle Vorschulen geschlossen. Bangladesch wird voraussichtlich in Kürze nachziehen.

Die Reisefreiheit ist bereits stark eingeschränkt, der Flugverkehr ist weitgehend eingestellt. Unsere verbliebenen deutschen Mitarbeiter vor Ort werden über Wochen oder Monate nicht ausreisen können.

Unser Projektteam arbeitet daran, unseren Mitarbeitern vor Ort die notwendigen Informationen, Handlungsempfehlungen und Schulungen zur Verfügung zu stellen, um der Krise möglichst wirkungsvoll zu begegnen. Des Weiteren werden wir unser Netzwerk an 670 Projektstandorten mobilisieren, um die Bevölkerung über Übertragungswege und geeignete Schutzmaßnahmen aufzuklären.

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Scroll to Top