Childaid Network

Archive

Author Archives: Robert Ewers

05

Apr 16

0

Pressemitteilung: NETZ e.V. wird Partner von Childaid Network

Für die Verbesserung der Grundbildung in Südasien verkündet die Königsteiner Stiftung Childaid Network eine vertiefte Partnerschaft mit dem Verein NETZ e.V. aus Wetzlar, der sich seit 25 Jahren auf die Entwicklungszusammenarbeit mit Bangladesch (angrenzend zu den Projektgebieten von Childaid Network) spezialisiert. Childaid ...

Continue Reading

24

Dez 15

0

Brücken bauen zu Menschen in der Ferne – Ein Weihnachtspost

Vier Mal habe ich mich dieses Jahr auf die Reise in unsere Projektgebiete begeben, zuletzt ging es am Nikolaus-Wochenende nach Nepal. Nach 2 Tagen in Flugzeugen und im Transfer lande ich dann in einer Welt, die ganz anders ist: Andere Sprachen, andere Kleidung, andere Gerüche, andere Landschaften. Obwohl ich in meinem Leben viele ...

Continue Reading

22

Dez 15

0

Berichte von der Nepalreise unseres Vorstands – 6

Unser Konzept für den Wiederaufbau: statt der traditionellen Technik mit aufgeschichteten Steinmauern bauen wir flexible und erdbebensichere Strukturen aus vorgefertigten Elementen. Das ist günstig, sicher, schafft Beschäftigung und ist schnell umzusetzen. Statt der dunklen, kalten und engen Räume entstehen lichte, warme, ...

Continue Reading

20

Dez 15

0

Berichte von der Nepalreise unseres Vorstands – 5

Heute: wir packen den Wiederaufbau an. Mit den Vertretern der Gemeinden beraten wir, wie dies gehen kann, trotz Benzinblockade, unwegsamem Gelände und überteuertem Baumaterial dank der Unruhen. In einigen Wochen wird das Kinderhaus und manche Schule wieder im alten Glanz erstrahlen.

Continue Reading

18

Dez 15

0

Berichte unseres Vorstands von der Nepalreise – 4

Heute: Erdbebenfolgen und was zu tun ist Wieder die gute Nachricht zuerst. Die Schäden an den Häusern sind viel weniger verbreitet, als unsere Medien dies suggeriert haben. Viele der ‚prominenten Schäden‘ betreffen die alten Heiligtümer und Tempel, nicht die essentielle Infrastruktur. Die Menschen in Kathmandu leben ...

Continue Reading

16

Dez 15

0

Berichte von der Nepalreise unseres Vorstands – 3

Die gute Nachricht zuerst: Alle Kinder können wieder in die Schule gehen. In allen von uns betreuten Dörfern findet die Schule wieder statt. Die schlechte Nachricht: In all diesen Dörfern sitzen die Kinder bedrängt in Behelfsschulen, die von der Regierung und den Hilfswerken errichtet wurden. Der Neubau hat (fast) noch nicht begonnen.

Continue Reading
Rebuilding Projects in Nepal after the earthquake

14

Dez 15

0

Berichte von der Nepalreise unseres Vorstands – 2

Impressionen aus Nepal Heute: Die Nepalesen sind sehr freundliche, gastfreundliche und herzliche Menschen – es ist eine Freude, mit ihnen zu sein. Leute, reist nach Nepal, den Nepalesen fehlen die Gäste und deren Ausgaben als Einnahmen nach dem Erdbeben. Ein sowieso schon armes Land mit hoher Arbeitslosigkeit wird dadurch ...

Continue Reading

13

Dez 15

0

Nepal braucht Touristen

Nepal calling – Nachrichten von einer spannenden Projektreise Heute: Freunde reist nach Nepal, das Land braucht Touristen Um unsere Wiederaufbauprojekte in Nepal voranzubringen, war unser Vorstand Dr. Martin Kasper letzte Woche vor Ort im Projektgebiet. Wir berichten auf Facebook und auf der Website für alle Freunde Nepals und ...

Continue Reading

17

Nov 15

0

Bunter Projektabend in Königstein

Childaid Network innovativ für bedürftige Kinder in Nordostindien und Nepal Viele neugierige, aufgeschlossene und engagierte Menschen aller Altersstufen füllten am 12. November das katholische Gemeindezentrum, um sich über die Projekte von Childaid Network zu informieren. Große Schautaufeln, anschauliche Prospekte und ...

Continue Reading

19

Okt 15

0

Hoffnung für Flüchtlinge

Wie Childaid Network das Leben von Flüchtlingen in Assam nachhaltig verändert Robert Ewers, Projektmanager, berichtet von seiner Projektreise: Wir geben Hoffnung für Flüchtlinge 2015 werden nach einer offiziellen Prognose 800.000 Asylbewerber in Deutschland erwartet. Es können aber auch über 1 Million Menschen werden. Diese ...

Continue Reading